Berufsstart Bau

Berufsstart Bau schuf 3 Ausbildungsplätze

Im Sommer konnten 3 junge Menschen ihr Langzeitpraktikum im Projekt Berufsstart Bau erfolgreich abschließen, indem sie einen Ausbildungsvertrag bei ihrem Einstiegsqualifizierungs-Betrieb unterzeichneten.

Im Moment muss noch geklärt werden, inwiefern das Projekt auch in 2021 weitergeführt werden kann. 

Das erwartet Sie dann in diesem Projekt:

Sie haben bisher, aus unterschiedlichen Gründen, den direkten Weg in eine Berufsausbildung noch nicht gefunden?
Dann bieten wir Ihnen mit Berufsstart Bau die Lösung!

Das Plus

Vermittlung von Grundlagen des ersten Ausbildungsjahres im Baubereich. Sie bekommen Stützunterricht und Sie werden pädagogisch begleitet.

Während dieser Zeit …

  • lernen Sie einen Betrieb kennen
  • …verbringen Sie einige Wochen im HBZ Brackwede
  • …besuchen Sie die Berufsschule
  • …erwerben Sie Qualifizierungsbausteine

 

Wir machen Sie fit für den Start in eine Ausbildung!

Für weitere Details mailen Sie uns oder rufen uns an.

 

Gefördert von:

ANSPRECHPARTNER/-IN

Porträt Katja Schröder-Petter

Dipl.-Päd. Katja Schröder-Petter

Berufsstart Bau

Telefon: 0521 94284-25
katja.schroeder-petter@hbz.de