Generation Z - mit wem haben wir es zu tun?

Azubi-Recruiting unter aktuellen Voraussetzungen
Alles neu denken?

  • Datum05.03.2024
  • Zeit9:30 - 12:30 Uhr
  • Dauer3 Stunden
  • ZielgruppeUnternehmer*innen, Führungskräfte, Teamleiter*innen usw.
  • ZielIch bekomme Ideen wie ich die Generation Z führen und binden kann.
  • Kosten49,-- EUR
  • OrtHBZ Brackwede Fachbereich Bau e.V.
Referent: Martin Ley-Schweppe, HBZ Brackwede

Kurzübersicht Inhalte:

  • Generationen im Vergleich
  • Generation Z im Bewerbungsverfahren
  • Generation Z gewinnen und binden

 

Workshop-Beschreibung:

„Sie haben einen großen Wunsch nach freier Entfaltung, sind sich aber auch ihrer unsicheren Zukunft bewusst. Den Wohlstand ihrer Elterngeneration werden sie nicht erreichen, dafür können sie sich ungebremst und in alle Richtungen entfalten. Das führt bei vielen auch zu einer Ratlosigkeit und Unsicherheit“, so eine Beschreibung der heutigen Auszubildendengeneration.

In diesem Workshop werden wir uns mit diesen Themen beschäftigen und blicken über die Generationen hinweg auf den gesellschaftlichen Wandel. Am Ende stellt sich die Frage, wie ich die heutige Generation Z erfolgreich für meinen Betrieb gewinnen kann?

 

Nutzen für die Teilnehmenden

  • Ich erkenne aktuelle Erfahrungen und Probleme mit den Generationen Y und Z.
  • Ich bekomme Ideen wie ich die Generation Z führen und binden kann.
  • Ich tausche mich mit anderen Gewerken aus und entwickele eigene Ideen.

Inhalte des Workshops

  • Demographischer Wandel → Fachkräftemangel
  • Generationenübersicht und Generationenproblematik
  • Generationen Y und Z – Einflüsse, Prägung und Merkmale
  • Motivation und Kommunikation der Generation Z
  • Generation Z – der Bewerbungsprozess
  • Praxisbeispiele
  • mögliche Handlungsfelder

Kursanmeldung

Anmeldung zum Kurs

Hiermit melde ich mich verbindlich zur folgenden Veranstaltung an:

Generation Z - mit wem haben wir es zu tun? (05.03.2024)
Rechnungsadresse
Bitte beachten Sie, dass Felder mit einem * Pflichtfelder sind!Hinweise zur Erfüllung unserer Informationspflichten zur Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 13, 14 DSVGVO finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit dieser Anmeldung erkennen Sie unsere AGB an.

ANSPRECHPARTNER/-IN

Porträt Martin Ley-Schweppe

Martin Ley-Schweppe

Sozialpsychologe (M.A.)
Berater "Passgenaue Besetzung"

Telefon: 0521 94284-36
martin.ley-schweppe@hbz.de