Dachdeckermeister*in, Teile I-II in Teilzeit

Vorbereitung auf die Meisterprüfung

  • Datum05.06.2020 bis 22.01.2022
  • ZeitTeilzeit
  • Dauer989 Unterrichtsstunden
  • ZielgruppeMitarbeiter, die als Führungskräfte tätig werden wollen.
  • VoraussetzungenBestandene Gesellenprüfung
  • ZielVorbereitung auf die Meisterprüfung vor der Handwerkskammer OWL zu Bielefeld.
  • Kosten4.795 Euro
  • FördermöglichkeitenAufstiegs-BAföG / Bildungsscheck
  • OrtHBZ Brackwede, Arnsberger Straße 1-3, 33647 Bielefeld

Ohne Wenn und Aber: Die Meisterprüfung lohnt sich immer. Mit dem Meisterbrief gehen Sie ganz klar auf Erfolgskurs. Egal, ob Sie planen, einen eigenen Betrieb zu eröffnen, oder als leitender Angestellter so richtig durchstarten möchten. Die Arbeitsabläufe im Handwerk werden immer komplexer: Deshalb ist eine nachweisbare Qualifikation wichtiger denn je. Als Meister im Zimmererhandwerk besitzen Sie diese Qualifikation. Mit Ihrem Meisterbrief können Sie jederzeit belegen, dass Sie »meisterlich« arbeiten. Das ist die beste Voraussetzung dafür, auch gegen internationale Mitbewerber erfolgreich zu bestehen.

Die Vorbereitung umfaßt 989 UStd.:

  • Teil I: Fachpraxis (415 UStd.)
  • Teil II: Fachtheorie (547 UStd.)
     

Einige der vielfältigen Lerninhalte sind: Baustoffkunde, Baustatik und Festigkeitslehre, Betriebsorganisation, Buchhaltung  und Organisation der Ausbildung.

Kursformular

Informationsmaterial zum Kurs

Gerne senden wir Ihnen weiteres Informationsmaterial per Post zu oder beantworten Ihre Fragen:

Dachdeckermeister*in, Teile I-II in Teilzeit
*Pflichtfeld

ANSPRECHPARTNER/-IN

Ortwin Brunwinkel

Bereichsleiter Fort- und Weiterbildung
Leiter IT

Telefon: 0521 94284-23
ortwin.brunwinkel@hbz.de