Spende für das HBZ Brackwede

Spende für das HBZ Brackwede
Über diese tolle Idee freut sich nicht nur das HBZ Brackwede, sondern in erster Linie einige Auszubildende. 
Die Firma Lohöfer- Marotz Bauunternehmen betreut seit über 25 Jahren ihre Kunden beim Umbau, bei der Sanierung oder beim Neubau. Die in Halle (Westfalen) ansässige Firma unterstützte die Bauherren beim letzten Richtfest mit der Idee, man könne doch Geld für einen guten Zweck sammeln. Da kommt das HBZ Brackwede, Fachbereich Bau e.V. in Spiel. Die Chance für Auszubildende, deren Muttersprache nicht Deutsch ist und sie noch die eine oder andere berufssprachliche Unterstützung benötigen, können nun mit einer Sprachdozentin zusammen intensiv ihr Sprachverständnis verbessern. Das Ziel ist bausprachliche Hürden zu identifizieren und abzubauen. 
So kam es, dass Bernd Lohöfer-Marotz am 10. Mai einen Spendengutschein im HBZ Brackwede übergab. Wir freuen uns sehr und bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten. 
Foto von links: Bernd Lohöfer-Marotz (Bauunternehmer), Katja Schröder-Petter (Coaching), Susan Klaus (Bereichsleiterin Projektabteilung) und Markus Ortmann (Berater in der passgenauen Besetzung)