HBZ Brackwede – Fachbereich Bau e.V.
| Seite drucken >>

Fort- und Weiterbildung

Das HBZ Brackwede bietet neben den klassischen Aufstiegsqualifizierungen die Vorbereitung auf die Meisterprüfung in Vollzeit bzw. Teilzeit an in den Gewerken

  • Maurer und Betonbauer,
  • Zimmerer,
  • Straßenbauer,
  • Fliesen-, Platten- und Mosaikleger,
  • Straßenbauer,
  • Straßenwärter,
  • Dachdecker sowie
  • Maler und Lackierer

2008 konnte der 3000ste Meisterschüler erfolgreich auf die Meisterprüfung vorbereitet werden.

Wir integrieren speziell entwickelte E-learning-Lernprogramme in die Lehrgänge. Diese Online-Module eignen sich jedoch nicht nur für den Einsatz in den Meister-Vorbereitungslehrgängen, sondern auch für berufsbegleitende Fortbildungen der Unternehmer und deren Mitarbeiter in den Betrieben, da die Lernzeiten und die Lernintensität individuell und flexibel gestaltbar sind.

Unsere Fort- und Weiterbildungen zeichnen sich aus durch

  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • angenehmes Lernumfeld
  • hohe Erfolgsquote
  • kleine Lerngruppen
  • gezielte und kompakte Vermittlung der Inhalte
  • zweckmäßiges Verhältnis
        zwischen Theorie und Praxis
  • flexibles Lernen durch mediengestützte Inhalte
  • überdurchschnittlich qualifizierte und
        motivierte Dozenten
  • eine individuelle Betreuung von
        A (wie Antragsformulare) bis Z (wie Zeugnis)

Ferner ist die kontinuierliche Verbesserung des Bildungsangebotes für die Baubetriebe ein zentrales Ziel des HBZ Brackwede. Im Vordergrund stehen die Weiterentwicklung der eigenen Produkte und die Ausweitung des Angebotes als Personaldienstleister für die Baubetriebe.

HBZ Brackwede – Fachbereich Bau e.V.

Schüler und Auszubildende
Gesellen und Meister
Unternehmer und Unternehmen
Fort- und Weiterbildung
Projekte
Aktuelles
Über das HBZ

Aktuelles

17.09.18 - Presseartikel
HBZ mit Alleinstellungsmerkmal ...

10.09.18 - Presseartikel
Wir trauern um Joachim Weitkus

12.07.18 - Ausbildung
Lossprechung im HBZ - Ein Spitzenjahrgang!