HBZ Brackwede – Fachbereich Bau e.V.
| Seite drucken >>

Meilensteine der Firmenchronik

1973 Gründung des Fördervereins
1976 Grundsteinlegung HBZ Haus 1
1977 Einweihung Haus 1 in der Arnsberger Straße
1981 Erster deutsch-französischer Austausch der Bauauszubildenden
1985 Start der Lehrgänge zur Meistervorbereitung
1987 Einweihung Haus 2
1991 Erweiterungsbau Haus 3
1992 Eröffnung Gästehaus Haus 3 und des EDV-Raumes
1995 Einführung eines Qualitätsmanagementsystems (QMS)
1996 Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001
1997 Erweiterungsbau Haus 5, Gästehaus Lobetal
1999 Erweiterungsbau Haus 6, Gästehaus Lobetalweg
2003 der 10.000. Azubi besucht das HBZ
2006 Anerkennung als Träger nach AZWV
2007 Integration des Malerbildungszentrum (MBZ)
2008 der 3000. Meisterschüler absolvierte die Meisterschule
2012 Überprüfung nach SOKA-Qualitätskriterien durch DEKRA Certification GmbH erfolgreich bestanden
HBZ Brackwede – Fachbereich Bau e.V.

Schüler und Auszubildende
Gesellen und Meister
Unternehmer und Unternehmen
Fort- und Weiterbildung
Projekte
Aktuelles
Über das HBZ

Aktuelles

17.09.18 - Presseartikel
HBZ mit Alleinstellungsmerkmal ...

10.09.18 - Presseartikel
Wir trauern um Joachim Weitkus

12.07.18 - Ausbildung
Lossprechung im HBZ - Ein Spitzenjahrgang!