HBZ Brackwede – Fachbereich Bau e.V.
| Seite drucken >>

Mobilitätsaustausche im HBZ Brackwede

Früher bedeutete die große weite Welt noch ein lebensgefährliches Abenteuer - heute sind Erfahrungen im Ausland eine gute Grundlage, mitunter sogar Voraussetzung für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn. Je früher Internationale Erfahrungen gesammelt werden, desto besser ist dies. Das HBZ Brackwede führt seit Jahren erfolgreich Mobilitätsaustausche im Rahmen der überbetrieblichen Ausbildung durch, wie z.B. in Ungarn, Manchester, Glasgow, Besancon, Marseille.

Auslandsaufenthalte während der Berufsausbildung:

Auch kurze Auslandsaufenthalte (3 Wochen) können effektiv sein, wie die Praxis zeigt. Sogar in nur wenigen Wochen gewinnen junge Auszubildende einen ersten Einblick in andere Arbeitsweisen und Kulturen. Darüber hinaus lernen die Jugendlichen, mit Menschen aus anderen Kulturkreisen umzugehen, und sammeln aus erster Hand Wissen über nationale Traditionen bei der Betriebsorganisation. Viele profitieren zudem schon nach kurzer Zeit mit einem gesteigerten Selbstbewusstsein von der Erfahrung, sich in einer schwierigen Situation behauptet zu haben. In wenigen Wochen können Fremdsprachkenntnisse zwar nicht nachhaltig und signifikant verbessert werden, trotzdem berichten Sprachexperten von positiven Effekten: Auslandserfahrene Personen sind in der Regel viel motivierter und haben geringere Hemmschwellen, in der Fremdsprache zu kommunizieren, selbst wenn sie diese nicht perfekt beherrschen.

Der Europass:

Auslandsaufenthalte in der beruflichen Bildung zu organisieren und zu absolvieren ist eine Sache. Diese dann aussagekräftig und verständlich zu dokumentieren und für den Lernenden nutzbar zu machen, ist eine andere Aufgabe, die nicht vergessen werden sollte. Mit dem Europass steht seit 2000 ein europaweit einheitliches Instrument zur Verfügung, um Auslandsaufenthalte sowie die dabei erworbenen Internationalen Kompetenzen zu dokumentieren. Der Europass unterstützt die europäische Bürgerinnen und Bürgern dabei, ihrer Fähigkeiten, Kompetenzen und Qualifikationen in klarer, einheitlicher und international verständlicher Form darzustellen. So trägt er dazu bei, Lern- und Berufserfahrungen in einem sich entwickelnden europäischen Bildungsraum und Arbeitsmarkt transparent und vergleichbar zu machen.

 
HBZ Brackwede – Fachbereich Bau e.V.

Schüler und Auszubildende
Gesellen und Meister
Unternehmer und Unternehmen
Fort- und Weiterbildung
Projekte
Aktuelles
Über das HBZ

Aktuelles