HBZ Brackwede – Fachbereich Bau e.V.
| Seite drucken >>

Bauwirtschaft mit NET(T)-LEARNING-BAU auf zukunftsweisenden Pfaden

Mit der Entwicklung und Erprobung von 108 einstündigen E-Learning Lerneinheiten für die bauwirtschaftlichen Meisterschulen sind die Bildungszentren des Baugewerbes e.V. (BZB), Krefeld zusammen mit Ihren Partnern im Netzwerk-Bildung-Bauwirtschaft (NBB) vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) beauftragt worden.

Erstmals werden dann in diesem Projekt Inhalte der Meisterschulen des Bauhauptgewerbes alternativ als Fernlernprodukte entwickelt. Damit können sich die Meisterschüler zukünftig entscheiden, Teile Ihrer beruflichen Weiterbildung via Internet von zu Hause   aus zu absolvieren.

Das Projekt wird einerseits mit Finanzmitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) aus dem Förderprogramm "Neue Medien in der Bildung" gefördert; zum anderen erfolgt eine Förderung mit Finanzmitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Die so erstellten 108 Medienbausteine finden Verwendung im Vorbereitungskurs auf die Meisterprüfung und bilden die Grundlage unseres E-Learning Konzeptes.

Weitere Informationen finden Sie auf der Projektseite NET(T)-LEARNING-BAU.

HBZ Brackwede – Fachbereich Bau e.V.

Schüler und Auszubildende
Gesellen und Meister
Unternehmer und Unternehmen
Fort- und Weiterbildung
Projekte
Aktuelles
Über das HBZ

Aktuelles