HBZ Brackwede – Fachbereich Bau e.V.
| Seite drucken >>

Berufliche Qualifizierung in de Bauwirtschaft für Ägypten

Training of trainers

Bereits im 3. Jahr führt das HBZ Brackwede im Rahmen der Transformationspartnerschaft erfolgreich das Projekt „Berufliche Qualifizierung in der Bauwirtschaft für Ägypten/Luxor“ durch.  Der Weltkonzern Arab Contractors stellt Trainingshalle und Trainer zur Verfügung. Unterstützt wird das HBZ Brackwede von dem gemeinnützigen Verein Global Project Partners aus Berlin und der Deutsch-Arabischen-Industrie- und Handelskammer in Kairo

Nach einer Fact-Finding-Mission in Luxor im Jahr 2013 begann die Schulung von 6 ägyptischen Trainern. Bis heute wurden insgesamt 15 Trainer im HBZ Brackwede in Bielefeld geschult und von deutschen Ausbildern auch in Ägypten begleitet

Neben den handwerklichen Fähigkeiten für die Gewerke

  1. Stuck, Putz, Trockenbau
  2. Fliesen- und Estrichverlegung
  3. Mauerwerksbau
  4. Malen und Lackieren
  5. Handwerklicher Straßenbau
  6. Stahlbetonbau

wurde das Modul Arbeitssicherheit durchgeführt. Um das Curriculum mit dem Mix aus Theorie und Praxis abzurunden, nahm die Methodik und Didaktik im Rahmen des handlungsorientierten Lernens in der Berufsausbildung einen entsprechenden Teil ein.

Ziel der ägyptischen Trainer war es, in jedem Jahr mindestens 150 Mitarbeiter im Trainingscenter in Luxor in den verschiedenen Gewerken zu schulen. Diese konnten dann auf Baustellen in und um Ägypten eingesetzt werden.

Alle Partner sind sich einig: es ist / war ein einzigartiges Projekt mit Leuchtturmcharakter!

Ein Projekt von Global Project Partners e.V. in Kooperation mit dem Handwerksbildungszentrum Brackwede - Fachbereich Bau e.V. und der Deutsch-Arabischen Industrie- und Handelskammer im Rahmen der Deutsch-Ägyptischen Transformationspartnerschaft.

HBZ Brackwede – Fachbereich Bau e.V.

Schüler und Auszubildende
Gesellen und Meister
Unternehmer und Unternehmen
Fort- und Weiterbildung
Projekte
Aktuelles
Über das HBZ

Aktuelles