Werkpolier im Hochbau - Maurer- und Betonbauerhandwerk

Vorbereitung auf die Prüfung zum Werkpolier

  • Datum15.10.2021 bis 25.02.2022
  • ZeitTeilzeit/1 Woche Vollzeit
  • Dauer280 Unterrichtsstunden
  • ZielgruppeBauhandwerker, die als Führungskräfte tätig werden wollen
  • VoraussetzungenNachweis von mind. 5 Jahren Berufspraxis einschließlich der Ausbildung
  • ZielVorbereitung auf die Prüfung zum Werkpolier
  • Kosten1.950 Euro
  • FördermöglichkeitenBildungsscheck
  • OrtHBZ Brackwede, Arnsberger Straße 1–3, 33647 Bielefeld
Pikto Gästehaus
Unterbringung im hauseigenen Gästehaus möglich
Pikto Medien
Einsatz moderner Medien

Als Werkpolier sind Sie durch Übernahme von Fach- und Führungsaufgaben an der Baustellenorganisation beteiligt. Sie führen Mitarbeiter, überwachen Bauarbeiten und sind für fachliche Anleitungen zuständig.

Kursformular

Informationsmaterial zum Kurs

Gerne senden wir Ihnen weiteres Informationsmaterial per Post zu oder beantworten Ihre Fragen:

Werkpolier im Hochbau - Maurer- und Betonbauerhandwerk
*Pflichtfeld

ANSPRECHPARTNER/-IN

Porträt Ortwin Brunwinkel

Ortwin Brunwinkel

Bereichsleiter Fort- und Weiterbildung
Leiter IT

Telefon: 0521 94284-23
ortwin.brunwinkel@hbz.de