Schulung "ZTV-SA - Seminar für den Verantwortlichen"

Aus aktuellem Anlass

  • Datum26.10.2022
  • Zeit08:00 - ca. 16:00 Uhr
  • Dauer1 Tag
  • ZielgruppeBaufirmen, Handwerksbetriebe
  • ZielHauszertifikat
  • Kosten295,-- €
  • OrtHBZ Brackwede Fachbereich Bau e.V.

Inzwischen bringen die Kommunen die „neue“ RSA21 zur Anwendung.  Diese setzt eine fachgerechte Absperrung Ihrer Baustelle an Strassen voraus. Die Städte und Gemeinden  bestehen beim „Antrag auf verkehrsrechtliche Anordnung“ bei Arbeiten im öffentlichen Verkehrsraum durch Bauunternehmen auf den Nachweis einer entsprechenden Schulung.

Handeln Sie nicht erst, wenn es zu spät ist – melden Sie sich jetzt zur Schulung  „Baustellen an Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum“ in unserem Haus an!

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben die o. g. Anforderungen zu erfüllen, bieten wir Ihnen kurzfristig am Montag, 26.10.2022 von 08:00 – ca. 16:00 Uhr ein Seminar zum Erwerb dieser Fachkenntnisse für die Schulungsgruppe E (Verantwortlicher gemäß RSA) an. Diese ist entsprechend dem Merkblatt über Rahmenbedingungen (siehe Rückseite) für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen (MVAS 99) konzipiert und aufgebaut.

Durch eine praxisorientierte Vermittlung der Inhalte wird ein höchstmögliches Umsetzungsverhalten auf den Baustellen angestrebt.

Haben Sie Interesse? Dann füllen Sie die Anmeldung aus und faxen oder mailen uns diese bitte zu. Individuelle Fragen beantworten wir gerne in einem persönlichen Gespräch.

ANSPRECHPARTNER/-IN

Porträt Ortwin Brunwinkel

Ortwin Brunwinkel

Bereichsleiter Fort- und Weiterbildung
Leiter IT

Telefon: 0521 94284-23
ortwin.brunwinkel@hbz.de