Rezertifizierung von Sachkundigen zur Dichtheitsprüfung von privaten Hausanschlüssen

Fortbildung für Sachkundige gem. § 13 Abs. 4 SüwVO Abw

  • Datum24.01.2020 bis 25.01.2020
  • ZeitVollzeit
  • Dauer2 Tage / 18 Unterrichtsstunden
  • VoraussetzungenSachkunde nach §§ 12 ff. SüwVo Abw.
  • ZielZertifikat
  • Kosten480,-- Euro
  • OrtHBZ Brackwede
inkl. Mittagessen

Dieser 2-tägige Lehrgang ist eine anerkannte themenspezifische Fortbildung von Sachkundigen entsprechend der Selbstüberwachungsverordnung Abwasser (s. § 13 Abs. 4 SüwVO Abw).
Wichtige Grundlagen und Neuerungen (u. a. Entwässerungstechnik, Normen und Regelwerke) und die praktische Durchführung von TV-Kanalinspektionen und Dichtheitsprüfungen werden intensiv geübt. Die Erstellung des Prüfberichtes und die Beurteilung der geprüften Anlage werden ausführlich erläutert.
Zur Aufrechterhaltung der Sachkunde muss eine anerkannte zweitägige themenspezifische Fortbildungsveranstaltung besucht werden.

ANSPRECHPARTNER/-IN

Porträt Ortwin Brunwinkel

Ortwin Brunwinkel

Bereichsleiter Fort- und Weiterbildung
Leiter IT

Telefon: 0521 94284-23
ortwin.brunwinkel@hbz.de