HBZ Brackwede – Fachbereich Bau e.V.
| Seite drucken >>

Bitte wählen Sie einen Bereich.

14.07.2017 - Ausbildung
Vertrauen in das fachliche Rüstzeug

07.06.2017 - Ausbildung
Treppenbau Projekt 2017 im HBZ

11.05.2017 - Presseartikel
Geprüfte Qualität im HBZ Brackwede …

28.04.2017 - Presseartikel
Girls Day: Offene Türen für weiblichen Nachwuchs

13.04.2017 - Presseartikel
Engagierter Einsatz des HBZ Brackwede beim 13....

10.04.2017 - Presseartikel
Ausbildungsplätze unbedingt im Lehrstellenradar...

24.03.2017 - Presseartikel
Innovationscluster Handwerk …

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

14.07.2017

Vertrauen in das fachliche Rüstzeug

Lossprechung im HBZ Brackwede: 100 erfolgreich ausgebildete Bauhandwerker!

Im Rahmen einer feierlichen Lossprechungsfeier im Handwerksbildungszentrum (HBZ) Brackwede erhielten genau 100 Junggesellen ihre Freisprechung und beendeten damit ihre Ausbildungszeit.

 

Frank Niemeier, 1. Vorsitzender des HBZ-Brackwede eröffnete die Lossprechung mit den Worten: „Glückwunsch, dass Sie ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben und die Qualifikation zum Handwerksgesellen erlangt haben. Sie sorgen dadurch dafür, dass die 'Wirtschaftsmacht von nebenan' in unserer Stadt und in der Region OWL weiter nach vorne gebracht wird."

 

"Vertrauen Sie auf Ihr fachliches Rüstzeug, das Sie in Ihrer Ausbildung erworben haben und setzen sie es passgenau ein", appellierte Frank Niemeier an die ehemaligen Auszubildenden und zeigte die berufliche Weiterentwicklung auf.

 

Kreishandswerksmeister Frank Wulfmeyer überbrachte die Glückwünsche der Kreishandwerkerschaft und motivierte die Junggesellen mit den Worten „Die Anforderungen an Sie sind hoch und sie müssen hoch sein, damit Sie die Herausforderungen der Zukunft als qualifizierte Fachkraft angehen können“.

 

Wulfmeyer freute sich mit den Junggesellen über eine hervorgehende Startposition, denn die Baubranche erfreue sich derzeit einer sehr guten Auftragslage, so Kreishandwerksmeister Frank Wulfmeyer. „Ruhen Sie sich nicht aus, bilden Sie sich weiter!“ empfahl er.

 

Erst nach Entzünden der Kerzen und Öffnen der Innungslade durch den Dienstältesten Handwerksmeister, den Zimmerermeister Stefan Petermeier, wurden die begehrten Zeugnisse übergeben.

 

Klaus-Werner Schäfer, Geschäftsführer des HBZ Brackwede, überreichte zusammen mit den Obermeistern, Prüfungsausschussmitgliedern und Berufschullehrern die Gesellenbriefe und Zeugnisse. Die Auszeichnungen für die Prüfungsbesten gingen an:

 

Bester Maurer aus Bielefeld:

Bester Hochbaufacharbeiter/Werker:

Beste Maurer aus dem Kreis Gütersloh:

Bester Beton- u. Stahlbetonbauer:

Bester Zimmerer:

Bester Straßenbauer:

Bester Tiefbaufacharbeiter:

Bester Stuckateur/Trockenbaumonteur:

Bester Fliesenleger:

 

Klaus-Werner Schäfer übernahm dann das Schlusswort und gab den jungen Gesellen noch gute Tipps zum lebenslangen Lernen mit auf den Weg. Er bedankte sich im Besonderen bei den vielen ehrenamtlich Tätigen. Diese Arbeit sei heute nicht mehr selbstverständlich; in einer Zeit, in der mehr über das Ehrenamt diskutiert werde als dass es ausgeführt werde, sagte Schäfer.

 

Dieses Jahr wurde die Lossprechungsfeier bereichert durch Akteure der "Promotiontour zum Aufstiegs-BAföG". Als eine von fast 100 Stationen in 2017 wurde das HBZ Brackwede als Fachschule ausgewählt - ein Vor-Ort-Team ehrte die Jahrgangsbesten. Darüber hinaus erhielten alle Junggesellen sowie interessierte Besucherinnen und Besucher Informationsmaterial und Give-Aways.

 

Mit der Aufstiegs-BAföG-Tour will das Bundesministerium für Bildung und Forschung mehr Bewusstsein für die Möglichkeiten der beruflichen Bildung schaffen. Junge Menschen sollten bereits bei ihrer Berufswahl zur dualen Ausbildung mit ins Auge fassen, was das Aufstiegs-BAföG bietet.

HBZ Brackwede – Fachbereich Bau e.V.

Schüler und Auszubildende
Gesellen und Meister
Unternehmer und Unternehmen
Fort- und Weiterbildung
Projekte
Aktuelles
Über das HBZ

Aktuelles

14.07.17 - Ausbildung
Vertrauen in das fachliche Rüstzeug

07.06.17 - Ausbildung
Treppenbau Projekt 2017 im HBZ

11.05.17 - Presseartikel
Geprüfte Qualität im HBZ Brackwede …