HBZ Brackwede – Fachbereich Bau e.V.
| Seite drucken >>

Bitte wählen Sie einen Bereich.

15.07.2019 - Ausbildung
119 junge Handwerker bestehen Prüfung

11.07.2019 - Ausbildung
Innovationscluster (IC_H) auf der vocatium

19.06.2019 - Presseartikel
Dr. Wiebke Esdar (MdB) im HBZ Brackwede

22.01.2019 - Ausbildung
Erneuter Projektstart „Berufsorientierung für...

21.01.2019 - Ausbildung
HBZ setzt auf Bluetooth bei der Bodenverdichtung

15.10.2018 - Presseartikel
Das silberne (!) Maurer-Meisterjubiläum …

09.10.2018 - Presseartikel
Bildungsexperten der Freien Demokraten im HBZ...

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

15.06.2016

HBZ vergibt erneut „europass Mobilität“ an Azubis

Heute erhielten 11 Zimmerer-Auszubildende aus dem 2. Lehrjahr ihren lang ersehnten "europass Mobilität". Was ist das? Der europass Mobilität ist das Zeugnis über einen Auslandsaufenthalt während der Ausbildungszeit.

Unsere Auszubildenden haben einen dreiwöchigen Aufenthalt bei den COMPAGNONS DU DEVOIR in Angers in Frankreich erfolgreich absolviert. Die Teilnehmer durften während ihrer Ausbildungszeit in ein anderes europäisches Land gehen, in Betrieben in Frankreich mitarbeiten und neue Erfahrungen und Eindrücke sammeln.

Ziel des über das Deutsch-französische Sekretariat für den Austausch in der Beruflichen Bildung (DFS) geförderten Projektes (Bundesministerium für Bildung und Forschung) ist es, den jungen Leuten Einblicke in ein anderes, in diesem Fall das französische Ausbildungssystem, zu verschaffen. Ferner verbessern sie ihre sprachlichen und interkulturellen Kompetenzen und die berufliche Mobilität wurde erhöht, so Jennifer Birke vom HBZ Brackwede.

Nach erfolgreich absolviertem Praktikum in einem der Partnerländer des Netzwerkes erhält jeder Auszubildende sein persönliches Zeugnis: den europass Mobilität und eine Teilnahmebescheinigung.

Foto von links: Ausbilder Michael Hesse, Niklas Brinkmeier (Firma Drücker & Schnitger aus Rietberg), Sebastian Thieme (Firma Strothenke aus Steinhagen), Maximilian Gertheinrich (Firma Borgelt aus Rheda-Wiedenbrück), Valerij Penner (Firma Craftwerk aus Bielefeld), Frederik Dohmann (Firma Feger aus Horn-Bad Meinberg), Torben Dziekan (Firma Neunes aus Detmold), Michael Daar (Firma Vielstädte aus Herzebrock-Clarholz), Marvin Kühn (Firma Fachwerk aus Rheda-Wiedenbrück), Jannik Kröger (Firma Sieker aus Versmold), Mick Wegener (Firma LWL aus Detmold), Andreas Schiemann (Firma LWL aus Detmold).

HBZ Brackwede – Fachbereich Bau e.V.

Schüler und Auszubildende
Gesellen und Meister
Unternehmer und Unternehmen
Fort- und Weiterbildung
Projekte
Aktuelles
Über das HBZ

Aktuelles