HBZ Brackwede – Fachbereich Bau e.V.
| Seite drucken >>

Bitte wählen Sie einen Bereich.

04.04.2018 - Ausbildung
Sieben neue EQ-Verträge ...

14.02.2018 - Presseartikel
Baumesse A2-Forum wieder ein voller Erfolg!

21.12.2017 - Presseartikel
Die HBZ-Bildungskette stellt sich vor

18.12.2017 - Ausbildung
Let's go: Digitalisierung in der ÜBA

15.12.2017 - Ausbildung
Neue Aufgaben für bewährte Köpfe

26.09.2017 - Ausbildung
Unser neues 1. Lehrjahr ist da – Herzlich willkommen!

25.09.2017 - Fort- und Weiterbildung
Wir bauen alles. Auch Karriereleitern.

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

28.04.2017

Girls Day: Offene Türen für weiblichen Nachwuchs

20 Schülerinnen zu Besuch im HBZ Brackwede

 

Im Handwerksbildungszentrum Brackwede wird der Gender-Aspekt großgeschrieben. 20 Schülerinnen machten sich schlau über die vielfältigen Ausbildungsberufe in der Bauwirtschaft. Zunächst gab's eine Tour durch die Räumlichkeiten, begleitet von Marco Solomos. Anschließend noch ein wenig Theorie und dann ging's ab in die Praxis.

 

Betreut und angeleitet von Ausbilderinnen und Ausbildern sowie Auszubildenden lernten die Schülerinnen in Kleingruppen wie man beispielsweise ein eigenes Vogelhäuschen baut. Außerdem lernten sie mauern, Holzverbindungen erstellen, Fliesen verlegen, Stuckateur- und Pflasterarbeiten. Kleine Werkstücke, wie z.B. Gipsfiguren und Vogelhäuschen, konnten sie  selbst herstellen und auch mit nach Hause nehmen.

 

„HANDWERK macht Mädchen Spaß“, so Klaus-Werner Schäfer vom HBZ Brackwede, der sich persönlich von den Fähigkeiten der Mädchen in seinen Ausbildungshallen überzeugte.

 

„Ziel der praktischen Übungen ist es, den Mädchen vor Augen zu führen, dass das Bauhandwerk nicht nur etwas für Jungs ist, sondern dass auch sie mit Leichtigkeit Zugang zum Bau finden können. Weibliche Azubis, die die Schülerinnen neben den männlichen Azubis beim Girls’ Day begleiten, fungieren zusätzlich als Eisbrecher: Sie sind lebender Beweis dafür, dass das Bauhandwerk auch Frauen Spaß macht“, so Organisatorin und Bereichsleiterin der Verwaltung Jennifer Birke vom HBZ Brackwede.

 

Zum Abschluss des Girls’ Days gab es eine Feedbackrunde, bei der sich die Schülerinnen untereinander und mit den Organisatoren über die gemachten Erfahrungen austauschen konnten.

HBZ Brackwede – Fachbereich Bau e.V.

Schüler und Auszubildende
Gesellen und Meister
Unternehmer und Unternehmen
Fort- und Weiterbildung
Projekte
Aktuelles
Über das HBZ

Aktuelles

04.04.18 - Ausbildung
Sieben neue EQ-Verträge ...

14.02.18 - Presseartikel
Baumesse A2-Forum wieder ein voller Erfolg!

21.12.17 - Presseartikel
Die HBZ-Bildungskette stellt sich vor